zucchini gegrillt

Mediterrane Zucchini gegrillt

Gesundheit ist das Wichtigste Gesunde Rezepte Leave a Comment

Sehr lecker und eigentlich wenig Aufwand machen die mediterranen Zucchini gegrillt oder gebraten. Für uns ein Muss bei jedem Grillevent.

Zutaten
1 mittelgroße Zucchini
2 Knoblauchzehen
1 Zitrone
Salz und Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
Olivenöl
frische Kräuter (Basilikum, Oregano) oder Kräutermischung (tiefgefroren)

Zubereitung
Am besten zu grillen oder zu braten sind die Zucchini, wenn Sie sich in dicke Scheiben schneiden. Legen Sie die Scheiben in eine ausreichend große Schale und beträufeln Sie die Zucchini mit dem Saft der ausgepressten Zitrone.

Die Knoblauchzehen nach dem Schälen in der Knoblauchpresse pressen oder sehr klein schneiden, dann eine ordentlich große Menge Olivenöl mit dem Knoblauch vermengen und mit Pfeffer, Salz und etwas Paprikapulver würzen. Dann ein wenig frische Käuter wie Basilikum und Oregano hinzugeben, die in den Kühlregalen erhältichen Kräutermischungen sind ebenfalls gut zu verwendet. Die Ölmischung über die Zucchini in der Schale geben und eine gute Stunde abgedeckt ziehen lassen.

Danach kann man die Scheiben auf dem Grill oder in der Pfanne grillen bzw. braten und hellem Brot wie Baguette oder Landbrot servieren. Sehr gut dazu passen auch bunte Salate wie beispielsweise ein Möhren-Walnuss-Salat.

Lasst es Euch schmecken.

……….
Bildquelle IStock: 1143545255 Julia Fateyeva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.