Calcium

Gesundheit ist das Wichtigste Mineralien und Vitamine 1 Comment

 

Calcium ist ein wichtiger Baustein von Knochen und Zähnnen und ist im menschlichen Körper mengenmäßig am meisten von allen Mineralstoffen vorhanden. In Verbindung mit Phospat unterstützt Calcium die Entstehung und Erneuerung von Knochen und Zähnen.

Außerdem ist Calcium wichtig für die Blutgerinnung, das Bindegewebe, das Nervensystem und die Kontraktionsfähigkeit der Muskeln, was die Herztätigkeit einschließt.

Die empfohlene Calcium-Menge, die ein Erwachsener täglich braucht, wird durch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) mit bis zu 1000 mg angegeben. Kinder und Jugendliche im Wachstum, Schwangere, stillende Mütter und ältere Menschen benötigen zusätzlich Calcium. Auch Osteoporose-Patienten haben einen erhöhten Bedarf.

Calcium-Mangel

Wenn dem Körper zu wenig Calcium zugeführt wird, entnimmt der Körper es aus den Knochen, um zum Beispiel die benötigte Menge zur Blutgerinnung  zur Verfügung zu stellen. Durch einen länger bestehenden Mangel können Knochen  an Festigkeit abnehmen, Brüche können leichter entstehen.

Da zur Verarbeitung von Calcium immer auch Vitamin D benötigt wird, kann ein Calcium-Mangel auch durch einen Mangel an Vitamin D entstehen.

Eine Überversorgung mit Vitamin D kann zu Krankheiten wie Übelkeit und Erbrechen führen, ein zuviel an Calcium ist dem gegenüber nicht möglich, da der Körper nur die benötigte Menge verarbeitet.

Welche Lebensmittel enthalten Calcium & Co?

Calcium ist in größeren Mengen in Milchprodukten wie Milch, Yoghurt und Käse sowie in Grünkohl und Brokkoli als auch in hohen Maße in Leinsamen enthalten.

Zusätzlich zum Calcium sollte auf eine Zufuhr von Magnesium im Verhältnis 2:1 geachtet werden. Magnesiumhaltige Lebensmittel sind zum Beispiel Nüsse, Sonnenblumenkerne und Hülsenfrüchte.

Vitamin D ist am meisten in Fischarten wie Hering, Aal und Lachs enthalten, außerdem in Vollei und fetthaltigen Käsesorten wie Emmentaler und Edamer.

Dass für die Erneuerung von Knochengewebe wichtige Phosphat ist ebenfalls zum Beispiel in fetthaltigen Käsesorten als auch in Erdnüssen, Fleisch und Gemüse enthalten.

Eine Kombination der Lebensmittel auf dem Speisezettel sorgt so für eine ausreichende Zufuhr der wichtigen Mineralstoffe.

Comments 1

  1. Pingback: Magnesium-Mangel und die Folgen - Gesundheit ist das Wichtigste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.